Weihnachsteinkäufe per Klick erledigen

Hach wie bequem! Vor allem der Geschenkkauf rund um Weihnachten bereitet vielen Leuten Kopfzerbrechen: Überfüllte Geschäfte, ausverkaufte Produkte, ewig lange Schlangen. Doch die Weihnachtsgeschenke können auch ganz einfach vom heimischen Sofa aus ausgesucht und bestellt werden: Online Versand und Shops sei Dank!
Vor allem klassische Bücherversandhäuser erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Auch Modeportale werden immer häufiger benutzt – dank offensiver Internet- und Fernsehwerbung. Was nicht passt, kann einfach zurückgeschickt werden. Aber auch kreative Acessoires mit Selfmade-Touch und Einrichtungsgegenstände können in den Tiefen des World Wide Webs gefunden werden.

Ein weiterer nicht zu verachtender Vorteil des Internets ist die einfache Vergleichsmöglichkeit unterschiedlicher Shops. Während im echten Leben viele Prospekte konsultiert werden oder unterschiedliche Geschäfte besucht werden müssen, um das gewünschte Produkt möglichst preiswert zu bekommen, gibt es im Internet viele Seiten, die direkt unterschiedliche Anbieter von Elektronik, Haushaltswaren, Freizeitobjekten und Reisen vergleichen.

Doch bei auffälligen Preissprüngen sollten Konsumenten kritisch bleiben: Nicht selten verbirgt sich dahinter eine billige Nachmache oder ein Auslaufmodell des gewünschten Originals. Um die Vertrauenswürdigkeit eines Online-Shops beurteilen zu können, immer auf ein Gütesiegel achten. Gut sind das Siegel “Trusted Shops”, “EHI Geprüfter Online Shop” und “Safer Shopping”, das vom TÜV Süd vergeben wird. Ein anderer Trick ist der Blick ins Impressum: Wenn hier nicht direkt eine komplette Anschrift gefunden werden kann, sondern etwa nur eine Postfachadresse, lieber Finger weg vom Schnäppchen und bei einem anderen Shop ein paar Euro mehr hinlegen. Ein vertrauenswürdiger Shop bietet auch immer verschiedene Zahlungswege. Am sichersten ist die Zahlung per Nachnahme und vor allem auf Rechnung. Vorkasse sollte wenn überhaupt nur über Drittanbieter laufen, die das Geld so lange behalten, bis die Ware wirklich angekommen ist. Informationen einer Kreditkarte sollten nur auf verschlüsselten Seiten mit Datenschutztechnik eingegeben werden.

 

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*