DoItYourself: Zauberhafte Magnettafel

Jetzt ist Schluss mit losen Notizzetteln, herumfliegenden Terminkärtchen oder kleinen Botschaften auf dem Küchentisch – mit der selbstgestalteten Magnettafel ist nämlich endlich Platz für all diese Dinge. Die bringt aber nicht nur Ordnung ins Zettelchaos, sondern kann passend zu den vorhandenen Wohnaccessoires gestaltet werden. Besonders schön wirkt solch eine Magnettafel mit einem filigranen Muster oder fröhlichen Motiven auf dem ausgewählten Stoff. Voll im Trend liegen sie in dieser Saison mit Blumen- oder Obstmotiven. Hier eine kleine Anleitung für die Doityourself-Magnettafel:

Benötigte Materialien:

– 2 Magnettafeln
– Je nach Größe der Tafeln, Stoff zum Bespannen
– Teppichklebeband
– Stoffschere, Bleistift, Zollstock

Magnete gibt es im Handel in vielen Formen und Farben. Wenn sie aber schon einmal beim basteln sind, können sie ihre Magnete auch gleich individuell selbst gestalten. Wie wäre es zum Beispiel mit witzigen Tierfiguren und Kronkorken? Für diese Idee benötigen Sie zusätzlich:
-Kleine und große Magnete
-Eine kleine Säge
-Tierfiguren
-Kronkorken
-Kleber

Jetzt geht es los: Schneiden sie das Teppichklebeband in schmale Streifen und kleben sie diese auf die Rückseite der Tafel. Sind Löcher für die Aufhängung vorhanden, diese bitte freilassen. Den Stoff bügeln und die Tafel mit der Vorderseite auf die Rückseite des Stoffes legen. Abmessen und den Stoff markieren und zuschneiden. Den Stoff an den Seiten so einscheiden, dass man ein Quadrat entfernen kann. Dementsprechend wieder die Löcher für die Aufhängung freischneiden. Nun die Schutzfolie vom Teppichklebeband entfernen und den Stoff damit an der Rückseite der Tafel festkleben. Die überlappenden Seitenteile ebenfalls mit kleinen Teilen vom Teppichklebeband fixieren.
Nun zu den magnete. Die kleinen Tierfiguren in der Mitte durchsägen und nun die Hälften jeweils mit dem klebstoff auf den großen Magneten festkleben. Die kleinen Magnete ganz einfach hinten in  die Kronkorken einkleben. Nie mehr Zettelwirtschaft! Fertig ist ihre selbstgemachte Magnettafel.

 

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*