Die Welt der Schuhe

Die Website Damenschuhlexikon.de gibt es seit 2012. Auf der Website dreht sich alles um das Thema Schuhe, oder genauer gesagt: Um Damen- und Unisexschuhe. Letztere sind übrigens Schuhe, die es sowohl für Männer als auch für Frauen gibt.

Da synonyme Bezeichnungen von Schuhen je einen eigenen Lexikoneintrag besitzen, begreift sich das Damenschuhlexikon als Memory-Spiel: Man kann sich die Wortpaare, die sich jeweils auf dieselben Schuharten beziehen, heraussuchen, da für Wörter, die sich auf dieselben Schuharten beziehen, jeweils dasselbe Bild verwendet wurde.

Wie viele Wörter Menschen zur Benennung von Schuhen finden können, ist überwältigend. Die meisten der Wörter werden nicht einmal in den großen Modekatalogen wie in denen von Otto & Co. herangezogen, ein richtiger Schuhexperte kennt diese Wörter jedoch.

Außerdem erfährt man auf Damenschuhlexikon.de, dass viele Schuhe auf einigen Websites und in vielen Katalogen nicht richtig bezeichnet werden: Entweder wird das einzelne Schuhmodell nicht genau genug bezeichnet, oder Begriffe werden sogar falsch verwendet. Grund hierfür: Die meisten Leute kennen viele Fachbegriffe zur Bezeichnung von Schuhen nicht, und leider kennen nicht einmal alle Mitarbeiter mancher großer Unternehmen die richtigen Wörter. Hauptgrund für die vielen Vereinfachungen dürfte jedoch sein, dass man dem Kunden das Shopping so leicht wie möglich machen will. Wer jedoch gezielt einkaufen will, ist dabei im Nachteil.

Wer die auf Damenschuhlexikon.de erläuterten Begriffe drauf hat, wird jedoch feststellen, dass er – beispielsweise bei Benutzung von „Google Shopping“ oder Amazon gezielter shoppen kann.

Mehr über Schuhe erfahren

In dem Teil „Wissen über Schuhe“ findet man jede Menge Hintergrundwissen zum Thema Schuhe. Beispielsweise findet man eine Auflistung der unterschiedlichen Absatzarten und erhält in einer Tabelle Tipps dazu, wie man Schuhe richtig kombiniert. Kombinationshinweise finden sich der Übersichtlichkeit halber auch in den einzelnen Lexikonartikeln. Auch auf das Thema „Redensarten“ geht die Website ein und erläutert bekannte Redewendungen zum Thema Schuhe. Die einen oder anderen spezielleren Themen wie „Schuhfetisch“ oder „Maßschuhe“ runden das Themen-Angebot des Wissensteils ab.

Praktisches und Hintergrundwissen – die Schuhkolumne

In der „Schuhkolumne“ wird auf weitere – sehr praktische und auch theoretische – Themen eingegangen: „Wie gelingt es Schuhgeruch zu beseitigen?“ oder „Welche Anglizismen gibt es im Wortschatz der Schuhe?“ Außerdem werden kleine Frauen in Sachen Schuhe beraten.

Mehr als ein Schuhlexikon

Im Teil „Shopping-Tipps“ erhält man hilfreiche Hinweise zum Schuhe-online-kaufen. Beispielsweise findet sich ein Vergleich der einzelnen Schuh-Shops. In dem Artikel wird auch erklärt, wie man Fehlkäufe vermeiden kann. Außerdem erfährt man, wo man Schuhe selbst designen kann oder welche Geschenke Freunde, die an einem Schuhtick leiden, besonders erfreuen werden.

Darüber hinaus findet sich ein Artikel über wirklich ausgefallene Schuhe, die auf der Straße so gut wie gar nicht getragen werden.

Schuhkarton – der Schlüssel zu weiteren Infos

Wen eine bestimmte Frage quält, der hat im „Schuhkarton“ die Möglichkeit die Redaktion von Damenschuhlexikon.de über seine Wissenslücke zu informieren. Dies kann auch anonym erfolgen.

Die Website ist im Rahmen einer Magisterarbeit im Bereich Semantik und Lexikologie (Sprachwissenschaft) entstanden, ist jedoch sehr hilfreich bei vielen praktischen Fragen rund um das Thema Schuhe.

Wer sich selbst für einen Schuh-Experten hält, kann einmal vorbeischauen und überprüfen, ob er alle Schuhnamen gekannt hätte.

Wir wünschen viel Spaß beim Schmökern auf Damenschuhlexikon.de!

 

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*