Sommerferien in Österreich verbringen

Eines der beliebtesten Ziele für die Sommerferien ist Österreich. Das Nachbarland ist nicht nur sehr gut zu erreichen, es hat auch jede Menge Abwechslung zu bieten. Ein Urlaub, in dem Sie in den Bergen wandern, in Seenbaden und mit Tieren spielen können, ist einfach unvergesslich. Die Zeit mit der Familie, die Sie in Österreich verbringen, ist echte Quality Time. Das Schöne ist, dass hier für jeden etwas mit dabei ist. Je nachdem, wo Sie wohnen, haben Sie auch nicht so lange Reisezeiten. Sie können Ihre Sachen bequem ins Auto laden und sich auf den Weg nach Österreich machen. Gerade weil das Land aber so beliebt ist, sollten Sie mit der Buchung nicht zu lange warten. Möchten Sie lieber auf einem Bauernhof schlafen oder in einer Pension? Wollen Sie in die Großstadt oder doch eher in einen kleinen Ort? Schauen Sie am besten gleich nach, wann die nächsten Sommerferien sind und buchen Sie Ihre gewünschte Unterkunft gleich. Eine Übersicht der Sommerferien 2018 in Deutschland finden Sie hier. So können Sie sichergehen, dass Ihre Sommerferien in Österreich auch wirklich klappen und sich gemeinsam mit den Kindern auf die Reise freuen. Damit steigt die Vorfreude weiter an.

Familienurlaub in Österreich

Ein Familienurlaub in Österreich kann besonders viele Facetten haben. Je nachdem, wie alt Ihre Kinder sind, haben Sie verschiedene Möglichkeiten für Ihre Erlebnisse. Allen voran sind natürlich tolle Wandertouren, die Sie machen können. Es gibt in den Bergen kindgerechte Wanderwege, die keine zu hohe Steigung haben und oft mit einem Lehrpfad versehen sind. Das heißt, der Nachwuchs lernt auf dem Weg nach oben noch die Pflanzen, Kräuter und Tiere kennen, die es in der Umgebung gibt. Zudem können Sie in Österreich in einem der vielen Seen baden. Einige sind auch im Sommer sehr kühl, wie der Königssee. Wer jedoch mutig ist und hineingeht, der kann sich über eine besondere Erfrischung freuen. Eine Brotzeit auf einer Alm, die Fahrt mit einer Seilbahn oder der Bummel durch die Innenstädte – der Familienurlaub in Österreich ist ganz besonders abwechslungsreich und auch für Familien mit kleinen Kindern schon sehr gut geeignet.

Sehenswürdigkeiten in Österreich

Die Liste der Sehenswürdigkeiten in Österreich ist lang. Wie wäre es mit einer Fahrt auf den Großglockner? Manchmal liegt hier oben sogar im Sommer der Schnee und Sie können mit den Kindern eine kleine Schneeballschlacht machen. Zell am See mit dem großen See in der Mitte oder der Wilde Kaiser mit dem schönen Wandergebiet – hier gibt es wirklich viel zu entdecken. Aber Österreich hält nicht nur tolle Naturerlebnisse für Sie bereit. Besuchen Sie ein paar der Großstädte des Landes. Die Hauptstadt Wien ist dabei natürlich an erster Stelle der Empfehlungen. Ein Ausflug in den Prater und in den Tierpark Schönbrunn darf nicht fehlen. Aber auch Linz und Salzburg haben einen ganz besonderen Charme. Sind Sie viel mit dem Fahrrad unterwegs, dann können Sie ins Salzkammergut fahren. Hier gibt es lange Wander- und Radwege mit einer sehr guten Beschriftung. Der Wörthersee in Kärnten rundet die Auflistung an Sehenswürdigkeiten ab, auch wenn Österreich noch viel mehr zu bieten hat.

 

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*